Home

Termine
Termin
19. Nov.
2016
14:00 Uhr

am 19.11.2016 von 14 - 17 Uhr (Kirchenplatz 1, 22 844 Norderstedt).

Reparaturwissen vermitteln. Das möchten die Sachkundigen des Repair Cafés. Bringen Sie dafür einen defekten Gegenstand aus Ihrem Haushalt mit.

Termin
10. Sep.
2016
14:00 Uhr

am 10.09.2016 von 14 bis 17 Uhr (Kirchenplatz 1, 22 844 Norderstedt).

Haben Sie enen defekten Lieblings-Gegenstand zu Hause, den Sie nicht wegwerfen mögen? Mit Unterstützung eines Sac

am 10.09.2016 von 14 bis 17 Uhr (Kirchenplatz 1, 22 844 Norderstedt).

Haben Sie enen defekten Lieblings-Gegenstand zu Hause, den Sie nicht wegwerfen mögen? Mit Unterstützung eines Sachkundigen können Sie prüfen, ob eine Reparatur möglich ist oder sich lohnt.

Termin
02. Jul.
2016
14:00 Uhr

am 02.07.2016 von 14 -17 Uhr (Kirchenplatz 1, 22844 Norderstedt).

Informieren, fachsimpeln, reparieren mit Unterstützung eines Sachkundigen. Die BesucherInnen bringen einen Gegenstand aus ihrem Haushalt für die Reparatur mit.

Neuigkeiten
Kommentar
24.07.
2016
23:24 Uhr
Transition Town Lübeck
Gast (nicht überprüft)

Leider funktioniert weder die Mailadresse noch die genannte Homepage. Wie sieht es aus mit Transition in Lübeck? Liebe Grüße von Transition Bamberg

Kommentar
18.03.
2016
16:37 Uhr
Gast (nicht überprüft)

Die Hansestadt Lübeck appelliert an alle Unternehmen, sich der Verantwortung zu stellen, keine Plastiktüten mehr in Umlauf zu bringen und sich pro aktiv dafür einzusetzen, dass Verbr

Die Hansestadt Lübeck appelliert an alle Unternehmen, sich der Verantwortung zu stellen, keine Plastiktüten mehr in Umlauf zu bringen und sich pro aktiv dafür einzusetzen, dass Verbraucher eingeladen, ermutigt und inspiriert werden folgende Punkte zu beachten.

 

  • Eigene Tasche, Rucksack oder Korb mit zum Einkaufen mitnehmen!
  • „NEIN!“ sagen zu Plastiktüten an der Kasse!
  • Freunde und Familie auf über den Plastikwahn und seine Folgen aufklären.
  • Plastiktüten sind keine Müllbeutel! Sie gehören in die Gelbe Tonne, nur dann können die Tüten recycelt werden.
  • Keine Plastiktüten in den Umlauf bringen.

 

 

Fakten Check

  1. 10.000 Plastiktüten verbrauchen die Deutsche pro Minute.
  2. 5,256 Mrd. Tüten pro Jahr – nur in Deutschland.
  3. Eine Tüte wird im Schnitt 25 Minuten genutzt.
  4. Knapp 7 Mio. Tonnen Plastikmüll gelangen in unsere Meere.
  5. Plastikmüll bildet gigantische Müllstrudel durch kreisförmige Meeresströmungen.
  6. Der bekannteste Müllstrudel[1] im Nordpazifik, ist so groß wie Zentraleuropa.
  7. Im Naturschutzgebiet Nordsee treibt 20.000 Tonnen Müll.
  8. In jedem Quadratkilometer Meer schwimmt heute bis zu 46.000 Teile Plastikmüll.
  9. Mehr als 70 Prozent des Mülls sinkt auf den Grund.
  10. Zurück an Land gelangen nur 15% der Plastikabfälle.

 

https://surfriderhamburg.files.wordpress.com/2013/01/bildschirmfoto-2013-01-23-um-13-33-34.pngBegründung:

 

Die Nutzung von Plastiktüten in Art und Umfang ist keine Privatsache mehr. Hier ist von allen Parteien, über weltanschauliche und ideologische Grenzen hinweg, ethisches und proaktives Handeln gefordert.

 

Lübeck, als eine Stadt mit Tradition und Geschichte ist auch heute noch den hanseatischen Werten gegenüber der Gesellschaft verpflichtet. Als verantwortliche Entscheidender haben wir auch die langfristigen Folgen für die Umwelt zu bedenken, mit Hinblick auf die nachhaltige Sicherung der Existenz unserer Kindeskinder.

 

Dies könnte auch in Form einer Imagekampagne für ein modernes, ethisch verantwortliches und nachhaltig planendes Lübeck geschehen; ein Lübeck, welches die Zeichen der Zeit erkannt hat und sich mutig den Herausforderungen stellt – uns selbst zum Nutzen und den anderen als Beispiel!

  

 

Kommentar
28.06.
2015
13:41 Uhr
unverpackt kiel
Gast (nicht überprüft)

Seit Februar 2015 finden Sie uns hier: Kronshagener Weg 10, 24103 Kiel. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Marie Delaperrière